hauptmotiv

Willkommen bei der Allgemeinen Rabbinerkonferenz

Die Allgemeine Rabbinerkonferenz (ARK) ist ein Gremium des Zentralrates der Juden in Deutschland. Sie vereinigt Rabbiner und Rabbinerinnen, die sowohl in jüdischen Einheitsgemeinden als auch in liberalen jüdischen Gemeinden in Deutschland tätig sind. Die ARK vertritt jedoch keine bestimmte Strömung des liberalen Judentums, vielmehr gehören ihr Mitglieder aus verschiedenen Strömungen des Judentums an.

Das Bet Din (Rabbinatsgericht) der ARK ist vom Zentralrat der Juden in Deutschland sowie von allen liberalen jüdischen Gemeinden weltweit und vom Staat Israel in Bezug auf die Einwanderung anerkannt. Ein weiterer Service der ARK ist das SchazMaz-Programm. Es ermöglicht jüdischen Gemeinden, die keinen Rabbiner haben, eine rabbinische Betreuung.
Rabbinische Kommentare

ZIMZUM

Religiöse Begriffe aus der Welt des Judentums

von Rabbinerin Antje Yael Deusel

Es ist eines der faszinierendsten Geheimnisse der Menschheit: Wie entstand das All? Wie entstand
unsere Welt? Geschah es durch den großen Urknall, oder war es das Gegenteil davon, nämlich
Zimzum?
Beide Vorstellungen gehen von einem anfänglich unendlichen und gleichförmigen Universum aus.
Aber während die Urknalltheorie eine...

Lesen Sie mehr...

Selbstbeherrschung

Wer persönlichen Frust an seinen Mitmenschen auslässt, demonstriert nur seinen unausgeglichenen Seelenzustand

von Rabbiner Salomon Almekias-Siegl

Das Schimpfen ist eine sehr problematische Eigenschaft. Es ist eine Krankheit, von der wir alle befallen sind. Es kann das innere Gleichgewicht des Menschen und die Beziehung innerhalb der Familie und der Gesellschaft zerstören.

Wir wissen, dass viele Menschen schimpfen, wenn sie nicht bekommen,...

Lesen Sie mehr... Artikelarchiv>>
Rabbiner & RabbinerinnenStrömungenPositionenBet DinPublikationenLinksImpressum
Bookmark für: Facebook Bookmark für: Google
Home
logo der allgemeinen rabbinerkonferenz

© Allgemeine Rabbinerkonferenz
Meldungen

Eine Ära geht zu Ende

Koordinierungsrat Christlich-Jüdischer Gesellschaften verabschiedet Landesrabbiner em. Dr. Henry G. Brandt

Mit bewegenden Worten und stehenden Ovationen wurden auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der über 80 Gesellschaften für...

Lesen Sie mehr...

Portrait Rabbiner Henry Brandt


Paraschat Haschawua

BEHA'ALOTCHA

Auslegung von Rabbinerin Ederberg

Held mit Makel

Mosches Privatleben war umstritten. Trotzdem sollte seine Autorität nicht infrage gestellt werden

Als hätte er nicht schon genug Probleme – Wüste, Murren, Manna – bekommt Mosche es am Ende von Paraschat Beha’alotcha auch noch mit einem Konflikt in seiner eigenen Familie zu tun. Mirjam und Aharon, seine Geschwister, kritisieren ihn: »Hat Gott...

24.06.2016   Lesen Sie mehr...